Silvester Feuerwerk in Kiel

Zu Silvester wurden in Kiel natürlich wieder jede Menge Raketen, Böller und Batterien gezündet. Hier eines der vielen Silvester Feuerwerke in in Kiel.

Pünktlich zum Jahreswechsel 2016/2017 war ich in diesem Jahr in der Holtenauer Straße in Kiel, um mir das Silvester Feuerwerk anzuschauen und natürlich auch die eine oder andere Rakete in die Luft zu schicken.

Nachdem alle Raketen, Böller und Batterien verschossen waren ging es wieder zurück ins Warme. Die obligatorischen Berliner durften zu Silvester natürlich nicht fehlen. Zum Glück war auch noch ein wenig Finger Food da, denn Feuerwerk anschauen macht hungrig. 🙂

Das könnte Dich auch interessieren

  • Silvester in Kiel 2017/2018 Hallo 2018, hallo Feuerwerk! In der Silvesternacht wurde das neue Jahr in Kiel mit ordentlich Raketen, Böllern und Batterien gefeiert. Und schon wieder ist ein Jahr […]
  • Ostsee in Flammen 2018 Ostsee in Flammen 2018 - Spektakuläres Feuerwerk in Grömitz am Ostsee-Strand in Schleswig-Holstein zwischen Fehmarn und Lübeck. Vor wenigen Tagen fand das […]
  • Ostsee in Flammen 2017 Feuerwerk am Meer: Ostsee in Flammen 2017 in Grömitz an der Ostsee findet 2017 wieder Ende August statt. Hier gibt es Sommer, Sonne, Strand und Feuerwerk! Das […]
  • Stefanie Heinzmann Konzert Kieler Woche 2018 Live auf der Kieler Woche 2018: Stefanie Heinzmann Konzert auf dem Rathausplatz Kiel, einer von zahlreichen kostenlosen Konzerten während der Kieler Woche. Wie in […]
  • Ostsee in Flammen Grömitz Am 26.08.2016 fand in Grömitz das Feuerwerk “Ostsee in Flammen” an der Grömitzer Seebrücke statt. Endlich, in diesem Jahr habe ich es es zum Feuerwerk nach Grömitz […]

Hi, ich bin Christian und lebe in Kiel im schönen Bundesland Schleswig-Holstein. Hier schreibe ich größtenteils über die Themen Marketing, Börse, Reisen und Urlaub.

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertung(en), durchschnittlich 4,33 von 5)
Loading...

Ein Kommentar zu “Silvester Feuerwerk in Kiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.