Low-Cost-Airline Flyadeal startet 2017

In Saudi-Arabien wird die Billig-Airline “Flyadeal” 2017 ihren Betrieb aufnehmen.

Dass der anhaltende Ölpreisverfall Saudi-Arabien schon eine Weile zu schaffen macht dürfte mittlerweile allseits bekannt sein. Daher sind die Saudis natürlich immer auf der Suche nach neuen Einkommensquellen. Eine davon ist die neue Billig-Fluggesellschaft Flyadeal, die im kommenden Jahr ihren Betrieb aufnehmen soll. Flyadeal wird der Billigflieger der staatlichen Fluggesellschaft Saudia (früher Saudi Arabian Airlines), soll aber unabhängig von der Muttergesellschaft Saudia operieren.

Über den Wolken im Flugzeug

Über den Wolken im Flugzeug

Sehr viel ist aktuell noch nicht über Flyadeal bekannt, schließlich wurde die Airline erst diesen Monat gegründet. Ein englischer Wikipedia-Eintrag existiert bereits. Heimatflughafen und Hauptsitz von Flyadeal wird Dschidda (auch Jidda, Jedda oder Jeddah) am Roten Meer nahe Mekka sein. Zu den zukünftigen Destinationen oder der Flottengröße ist bisher auch noch nicht viel bekannt. Nur soviel, dass es auf jeden Fall Verbindungen in die Hauptstadt Riad sowie die Hafenstadt Dammam am Persischen Golf geben wird.

Eine Website (WordPress) hat Flyadeal natürlich auch schon, momentan zweisprachig auf arabisch und englisch. Hier gibt es ein paar Bilder, etwas Bla Bla und den Hinweis, dass Flyadeal Mitarbeiter sucht.

Flyadeal is the world’s newest airline. An airline born of a different perspective. We are single class. We are world class. We are low cost. We are high value. What you see is what you get. Don’t pay for what you don’t need. Simple. Rewarding. Of today. It is an exciting journey and everyone is welcome. After all, aren’t we all travelling together?

Flyadeal sucht Mitarbeiter

We are looking for talented, fresh thinkers to join our team. If you are the kind of person who will go the extra mile and think outside the box, please get in touch by sending us your details.

Interesse? Es werden noch Mitarbeiter in nahezu allen Bereichen, darunter unter anderem Finance, HR, IT, Marketing & Sales, gesucht.

Noch eine Billig-Airline in Saudi-Arabien

Flyadeal wird nicht die erste Low-Cost-Airline Saudi-Arabiens werden, aber wohl die erste staatliche Billig-Fluggesellschaft. Bereits seit 2006 gibt es in Saudi-Arabien den Billigflieger Flynas (vormals Nas Air) mit Sitz in Riad, einem Tochterunternehmen der Charterfluggesellschaft National Air Services Ltd.

Flyadeal Unternehmensvideo

 

Hi, ich bin Christian und lebe in Kiel im schönen Bundesland Schleswig-Holstein. Hier schreibe ich größtenteils über die Themen Marketing, Börse, Reisen und Urlaub.

Das könnte Dich auch interessieren

  • Direktflug von Europa nach Australien Die australische Airline Qantas plant eine Direktverbindung zwischen Europa und Australien. Direktflüge von London nach Perth sind ab 2018 geplant. Wer von Europa […]
  • Börsentag Hannover 2008 Wie in jedem Jahr finden in der zweiten Jahreshälfte eine Menge Börsentage statt. Der Börsentag Hannover 2008 ist am Samstag, den 27. September im Welfenschloss […]
  • Münchner Börsentag 2008 Am Wochenende fand mal wieder ein Börsentag statt. Diesmal war es der Münchner Börsentag 2008. Der Münchner Börsentag ist der zweitgrößte aller deutschen […]
  • Berliner Börsentag 2007 Rückblick Der Berliner Börsentag, der am 01. Dezember im Ludwig-Erhard-Haus in Berlin stattfand, war wie erwartet eine etwas kleinere Veranstaltung im Vergleich zu den […]
  • Berliner Börsentag Der Berliner Börsentag 2007 findet - wie auch schon der Berliner Börsentag 2006 - Anfang Dezember statt, und zwar am Samstag, den 1. Dezember. Veranstaltungsort des […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), durchschnittlich 3,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *