Facebook Aktie fällt weiter

Auch die zweite Handelswoche seit dem Börsenstart von Facebook verläuft für das weltweit größte soziale Netzwerk alles andere als erfreulich. Der Aktienkurs gibt weiter nach.

Seit dem 18. Mai ist Facebook an der Börse. Es war der größte Internet-Börsengang aller Zeiten und war bereits am ersten Handelstag durch technische Pannen gekennzeichnet. Aufgrund der überaus großen Nachfrage nach den begehrten Facebook Aktien waren die Computersysteme der US-Börse Nasdaq überfordert. Folge: Die Aktien konnten erst mit 30 Minuten Verspätung gehandelt werden. Darüber hinaus konnte ein Teil der Investoren erst Stunden später erkennen, ob die Kauforder überhaupt erfolgreich war oder nicht.

Doch damit nicht genug. Der Kursverlauf der Facebook Aktie kennt seit Börsenstart nahezu nur eine Richtung, und zwar nach unten. Der Ausgabepreis der Aktie betrug 38 US-Dollar (knapp 30 Euro). Bereits am 25. Mai, genau eine Woche nach dem Börsenstart, war die Aktie am Börsenplatz Frankfurt nur noch 25,30 Euro wert. Und heute, nicht einmal eine Woche später, wird die Facebook Aktie in Frankfurt nur noch bei 22,70 Euro (umgerechnet 28,25 US-Dollar) gehandelt. Tendenz weiter fallend.

Für Anleger, die zum Börsenstart Facebook Aktien zum Ausgabepreis von 38 US-Dollar erworben haben, bedeutet die aktuelle Kursentwicklung ein Verlust von knapp 10 US-Dollar je Aktie beziehungsweise rund 25 Prozent der Anlagesumme.

Aktuelle Kursentwicklung Facebook Aktie

Kursentwicklung Facebook Aktie

Kursentwicklung Facebook Aktie

Hi, ich bin Christian und lebe in Kiel im schönen Bundesland Schleswig-Holstein. Hier schreibe ich größtenteils über die Themen Marketing, Börse, Reisen und Urlaub.

Das könnte Dich auch interessieren

  • Facebook Aktie Die Facebook Aktie (ISIN US30303M1027) hat seit Börsenstart im Mai mehr als die Hälfte an Wert verloren und es ist noch immer nicht absehbar, wann der Abwärtstrend […]
  • Twitter IPO Twitter IPO: Der Kurznachrichtendienst Twitter hat in der vergangenen Nacht mitgeteilt, dass Twitter Inc. ein Börsenprospekt bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC […]
  • Gewinnwarnung bei Stada Heute gab es eine Gewinnwarnung beim Arzneimittelhersteller Stada (WKN 725180, ISIN DE0007251803). Stada, gelistet im MDAX, hat massive Absatzprobleme auf dem deutschen […]
  • Daimler zahlt Rekorddividende Der Automobilkonzern Daimler AG (WKN 710000) hat nach einem Rekordjahr 2015 eine Rekorddividende von 3,25 Euro je Aktie gezahlt. Die gestrige Hauptversammlung der […]
  • 805502 Hinter der WKN 805502 verbirgt sich die Deutsche Real Estate Aktie. Das Berliner Unternehmen versteht sich als dynamische Immobilienanlagegesellschaft. Die Schwerpunkte […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *