Basiszinssatz ist negativ

Der Basiszinssatz wird alle 6 Monate, jeweils zum 01.01. und 01.07., angepasst. Seit dem 01.01.2013 ist der Basiszinssatz erstmals negativ.

Seit dem 01.01.2013 befindet sich der Basiszinssatz mit -0,13 Prozent erstmals im Negativbereich.

Über den Basiszins:

Der Basiszinssatz ist je in Deutschland und Österreich ein wechselnder Zinssatz, der um eine feste Spanne erhöht den Verzugszinssatz ergibt. Er kommt oft in Gerichtsurteilen über Zahlungsklagen vor. Die Regelungen zum Basiszinssatz setzen Artikel 3 Absatz 1 Buchstabe d der EU-Richtlinie 2000/35/EG zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr um.

Hi, ich bin Christian und lebe in Kiel im schönen Bundesland Schleswig-Holstein. Hier schreibe ich größtenteils über die Themen Marketing, Börse, Reisen und Urlaub.

Das könnte Dich auch interessieren

  • Kieler Gründungsforum 2013 Am 20.04.2013 findet das 10. Kieler Gründungsforum statt. Veranstaltungsort ist das Kieler Innovations- und Technologiezentrum (Kitz) in der […]
  • Zinspolitik im September Wie geht es weiter mit der Zinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB)? Am morgigen Donnerstag berät der Rat der Europäischen Zentralbank über den Leitzins. Wird der […]
  • EZB hebt Leitzins an Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am heutigen Donnerstag (07.07.2011) wie erwartet den Leitzins für die Eurozone angehoben. Wie die EZB heute bekannt gab wurde […]
  • Die EZB und der Leitzins Die EZB und der Leitzins - da gibt es praktisch ständig Diskussionen über Leitzins, Zinsen und Konjunktur.  Die letzte Leitzins Erhöhung der EZB wurde erst vor einigen […]
  • EZB erhöht Leitzins Die EZB hat vor wenigen Tagen den Leitzins von 4,00 Prozent auf 4,25 Prozent erhöht. Damit soll der Inflationsgefahr entgegengewirkt werden, die aufgrund gestiegener […]

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.